Portrait

Portrait

 

Über mich

Im Jahr 1978 bin ich geboren und in Windisch aufgewachsen. Nach der Schule absolvierte ich die kaufmännische Grundausbildung und arbeitete viele Jahre in der Immobilienbewirtschaftung. Mein Verlangen mich im kreativen Bereich auszuleben war schon von klein auf sehr ausgeprägt, weshalb ich neben meinem Büroalltag immer wieder Malkurse sowie Kurse im handwerklichen Bereich besuchte.

Im Jahr 2000 durchlief ich die Maskenbildnerschule von Joachim Freitag in Zürich. Danach erhielt ich Aufträge beim Theater und wurde für verschiedene Fotoshootings gebucht. Auch heute noch, denke ich sehr gerne an diese bewegte Zeit zurück und zähle sie zu meinen schönsten Erinnerungen. Nebst der Faszination für liebevoll verrückte Menschen, die sich das Leben bunt gestalten entdeckte ich dabei auch meinen Zugang zur unbegrenzten Welt der Kunst.

«Ich bin hier. Und ich bin genauso seltsam wie du.»

Frida Kahlo

Das Gefühl wirklich angekommen zu sein, blieb mir jedoch verborgen und deshalb verfolgte ich diesen Weg nicht weiter.

2006 entschloss ich mich, eine Ausbildung in Körperarbeit zu machen. In den beiden nachfolgenden Jahren habe ich die medizinische Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen und damit den Grundstein gelegt, die Ausbildung zur Naturheilpraktikerin fortzusetzen. Dazu ist es jedoch nicht gekommen, denn 2008 wurde ich Mama und habe geheiratet.

Nach zehn intensiven und spannenden Familienjahren, sitze ich im Sommer 2018 im Wartezimmer einer Arztpraxis und blättere in einem Magazin. Ein Zitat ziert eine bunte Seite:

«Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.»

Victor Hugo

Dieses Zitat überwältigte mich und ich wusste, die Zeit war gekommen um dem fehlenden Puzzleteil in meinem Herzen, seinen Platz zu geben: „Mein eigenes Atelier“.

Eine in Deutschland lebende Familie, die kurz vor ihrer Auswanderung steht, verkauft mir ihren liebevoll restaurierten Zirkuswagen. Seither beflügelt mich das Gefühl, endlich angekommen zu sein.

 

 

Portfolio